Handlungsfelder zur Optimierung der IT-Landschaft

Alternative Investments Studie 2018 -
Topographie der Systemlösungen im Bereich alternativer Investments

Alternative Investments erfreuen sich im aktuellen Kapitalmarktumfeld – getrieben durch das anhaltende Niedrigzinsumfeld und dem Bedarf an Investitionsmöglichkeiten (die sich zu den bisherigen Asset Klassen weitestgehend unkorreliert verhalten) – großer Beliebtheit. Enorme Mittelzuflüsse haben zu einer Ausweitung der Investments in Alternatives geführt.

Der Erfolg des Geschäfts mit alternativen Investments hängt auch von der effizienten Nutzung der IT ab. Viele gewachsene IT-Systemlandschaften sind durch die enormen Mittelzuflüsse herausgefordert. Rund um dieses Thema hat die Preyer GmbH eine Studie ins Leben gerufen, deren Gegenstand die Fragestellung ist, ob die vorhandenen Systemlandschaften den aktuellen und kommenden Anforderungen an alternative Investments gerecht werden.

So erfahren Sie in der Studie mehr über:

  • die Nutzung von Eigenentwicklungen und Branchen-Software
  • die Gründe für (Un-) Zufriedenheit mit IT zur Abdeckung der Geschäftsprozesse
  • die Erfahrung im Auswahlverfahren, Implementierung und Betrieb von Software.

Die Studie steht zum Download auf der Unternehmenswebsite des Herausgebers, der Preyer GmbH, bereit.

 

DIAMOS-AI

Die Antwort auf die Herausforderungen im Umfeld alternativer Investments

Unsere Lösung zur Verwaltung alternativer Investments – DIAMOS-AI – ist das zentrale Management- und Analysewerkzeug für alle alternativen Assetklassen! Dabei werden die Anforderungen von Kapitalverwaltungsgesellschaften und Asset Managern ebenso berücksichtigt wie die von AIF-Verwahrstellen und Investoren. Hinzu kommt, dass durch den modularen Aufbau jeder Kunde passgenau die für ihn notwendigen Module in seine persönliche Gesamtlösung lizenzieren und somit entsprechend kosten- und nutzenoptimiert seine derzeit zersplitterten Workflows in einem System abbilden kann.

Unsere Lösung im Überblick: DIAMOS-AI

  • ist unabhängig von Investitionsstrukturen einsetzbar,
  • schafft übergreifende Workflows – Front-to-Back
  • bildet den gesammten Lebenszyklus eines Assets mit allen notwendigen Informationen und relevanten Geschäftsvorfällen in einem System ab,
  • erlaubt verschiedene Blickwinkel auf einheitliche Daten in einem System,
  • bildet die Sicht eines Asset Managers ebenso ab wie die einer Kapitalverwaltungsgesellschaft oder einer Verwahrstelle und
  • stellt die jeweils relevanten Informationen und Funktionalitäten assetübergreifend in einem System zur Verfügung.

Weitere Vorteile der Web-basierten und agil entwickelten Anwendung sind der modulare Aufbau, standardisierte Export- und Importschnittstellen sowie modernste Softwarearchitektur und aktueller Softwarestack. DIAMOS-AI ermöglicht eine schnelle Verfügbarkeit relevanter Daten, flexibles Reporting sowie Auswertungen auf Ebene des Target-Investments oder auf Portfolioebene unter Berücksichtigung der Beteiligungsstrukturen.

Das klingt interessant für Sie? Gerne besprechen wir gemeinsam mit Ihnen die individuellen Anforderungen Ihres Geschäftsmodells und stellen Ihnen passende Lösungskonzepte vor.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

nach oben

Kostenfrei & unverbindlich Kennenlernen

Lernen Sie DIAMOS-AI kennen und lassen Sie sich überzeugen:

Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung in einer WebEx-Session oder persönlich im Rahmen eines Präsentationstermins vor.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Produkt- und Servicekonzept für Sie zu gestalten: Ihr Kontakt zu DIAMOS