DIAMOS InvestmentCompliance

Ihre zuverlässige & komfortable Anlagegrenzprüfung

DIAMOS InvestmentCompliance ist die Softwarelösung für eine automatisierte, sichere und revisionskonforme Anlagegrenzprüfung.

Die umfängliche Prüfung und Verwaltung von Anlagegrenzen gehört zu den besonders sensiblen und anspruchsvollen Aufgabenbereichen des Investmentgeschäfts.

Von unseren erfahrenen Branchenexperten entwickelt, bietet Ihnen DIAMOS InvestmentCompliance eine gleichermaßen zuverlässige wie komfortable Software, mit der Sie zeitintensive manuelle Tätigkeiten und fehleranfällige "Workarounds" im Rahmen Ihrer Prüfung effektiv vermeiden können.

Große und kleine Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen), Fondsleitungen, Management Companies (ManCos), Banken und Verwahrstellen (Depotbanken) setzen auf DIAMOS InvestmentCompliance und erreichen durch die gezielte Automatisierung eine maßgebliche Optimierung der Anlagegrenzprüfung.

  • Gesetzliche Regelpakete gemäß länderspezifischer Juristriktionen
  • Umsetzung neuer gesetzlicher Regeln in Kooperation mit führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Standardmäßig hinterlegte Gesetzestexte (regulatorisch und auf Wunsch auch vertraglich) für die übersichtliche, systeminterne Freigabe von Regelgrundlagen
  • Flexibles Regelwerk für die individuelle Konfiguration von Limits, Prüf- und Überwachungsmechanismen
  • Systemgestützte Übertragung von Regelkonfigurationen von einer Umgebung zur anderen
  • Prüfungen zu jedem Orderstatus möglich – von Pre-Trade bis Ex-Post
  • Berücksichtigung schwebender Geschäfte aus dem Ordersystem
  • Zuverlässige Limitüberwachung mit Schwellwerten (Ampelstatus) und Eskalationsmechanismen
  • Konsequente Verifizierung zulässiger Produkte
  • Abdeckung unterschiedlichster Geschäftsarten wie zum Beispiel
    • Klassische Instrumente mit in- und ausländischen Wertpapieren
    • (OTC-) Derivate / Swaps, Devisen- und Geldmarktgeschäfte
    • Strukturierte Produkte
    • Alternative Investments wie z.B. Rohstoffe, (Dach-) Hedgefonds, Immobilienfonds, Private Equity Fonds
  • Einsetzbarkeit für sämtliche Orderarten
  • Revisionssichere Bearbeitung und Dokumentation der Verletzungen im System
  • Revisionssichere Speicherung aller Prüfdaten und Prüfergebnisse
  • 1 zu 1 Abbildung der Regeldefinitionen auf den verschiedenen Systemumgebungen (Test, Produktion, Backup)
  • Geringe Einarbeitungszeit durch intuitive und leicht verständliche Konfiguration und Benutzerführung
  • Wizard-gesteuerte Unterstützung für die Einrichtung und Anpassung von Grenzen
  • Durchschaufunktionalitäten für die benutzerfreundliche Aufteilung und Kontrolle komplexer Produkte/Regeln
  • Optimales Controlling direkt über die Anwendung: Umfassende fondsübergreifende Übersichten inklusive weitreichender Analysemöglichkeiten
  • Automatisierte Warnungen vor drohenden Regelverletzungen
  • Umfassende, einfach nachvollziehbare Dokumentation von Auslastungen und Verletzungen
  • Systemunterstützung bei der Bereinigung von Regelverletzungen
  • Nutzbarkeit eines 4-Augen-Prinzips
  • 7x24 Verfügbarkeit: Zugriffsmöglichkeit weltweit über alle Zeitzonen hinweg
  • Kontrollierte Freigabe: Zugriffsrechte granular definierbar
  • Direkter Zugriff auf das System ohne Notwendigkeit zur Einbindung von Terminalservern
  • Zugriff auch auf „schwebende" noch nicht abgerechnete Geschäfte, die im System inkl. Orderstatus gespeichert sind
  • Die Anforderungen der DerivateV sind in DIAMOS InvestmentCompliance anforderungsgemäß umgesetzt
  • Berechnung der Anrechnungsbeträge für das Marktrisiko
  • Abbildung von Zinsderivaten und Laufzeitbändern
  • Einfache Anpassung an künftige Änderungen der DerivateV

Direkte Datenversorgung über alle gängigen Portfolio Management Systeme, Fondsbuchhaltungssysteme und Datenprovider

  • Individuelle Konfigurierbarkeit von Berichten und Reports
  • Automatisierte Generierung und Ausgabe zu frei definierbaren Anlässen und Zeitpunkten
  • Zentrale, revisionssichere Verwaltung
  • Automatisierte Versendung in unterschiedlichsten Formaten wie PDF, XML, CSV, TXT, Worddokumente, Exceldateien
  • Die bewährte DIAMOS Systemplattform ist die Basis von DIAMOS InvestmentCompliance und lässt sich dank flexibler Architektur und konfigurierbarer Schnittstellen schnell integrieren sowie jederzeit funktional erweitern – passend zu Ihren Anforderungen und Ihrer IT-Umgebung. Die Basisfunktionen der Plattform – wie z.B. Mehrsprachigkeit, Mehrwährungsfähigkeit, 7x24 h Systemverfügbarkeit – können nach Bedarf genutzt werden.
  • DIAMOS InvestmentCompliance ist in Verbindung mit allen gängigen Fondsbuchhaltungslösungen einsetzbar
  • Kurze Einführungszeit durch die bewährten Verfahren unserer Systemintegrationsexperten
  • Die Systembereitstellung erfolgt inklusive direkt einsatzfähiger Standardkonfigurationen
  • Nachhaltige Investitionssicherheit durch die konsequente Verwendung von etablierten offenen Standards

Bei Bedarf können Sie Ihre Anlagegrenzprüfungsprozesse flexibel um weitere Funktionen optimieren – z.B. durch:

nach oben

Aus der Praxis

DIAMOS InvestmentCompliance bei der Bank Austria:

Bank Austria, die kapitalstärkste Bank Österreichs, nutzt für die Anlagegrenzprüfung des größten österreichischen Immobilienfonds DIAMOS InvestmentCompliance. Das Modul kommt hier im Rahmen der integrierten Fondsverwaltungslösung DIAMOS-F zum Einsatz.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung persönlich vor

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Produkt- und Servicekonzept für Sie zu gestalten: Ihr Kontakt zu DIAMOS