DIAMOS PrivatePension

Komfortable Zulagenverwaltung für Ihre Riester Produkte

DIAMOS PrivatePension ermöglicht Ihnen die einfache und weitreichend automatisierte Verwaltung von Riester Zulagen / Riester Fondssparplänen. Sämtliche Prozesse und Kommunikationswege vom Zulagenantrag über die Zulagenverarbeitung bis hin zur Auszahlphase werden zuverlässig abgedeckt. Auch für das komplexe Meldewesen und die Abbildung regulatorisch zulässiger Abwicklungsvereinfachungen ("Dauerzulagenantrag") bietet Ihnen DIAMOS PrivatePension die passende Unterstützung. Darüber hinaus stellen wir Ihnen mit unserer Lösung eine geeignete Systembasis für die Abwicklung Ihrer Wohn-Riester Produkte zur Verfügung.

  • Altersvermögensgesetz (AVmG): Fachliche Grundlage zur staatlichen Förderung der privaten Altersvorsorge
  • Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), Einkommenssteuergesetz (EStG), Jahressteuergesetz 2007 / 2008: Grundlage für Verfahrensbestimmungen seitens der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA)
    • Rentenbezugsmitteilungsverfahren (RebSy)
    • Maschinelles Anfrageverfahren (MAV)
  • Eigenheimrentengesetz („Wohn-Riester“)
  • In enger Abstimmung mit dem BVI erfolgt eine konsequente Aktualisierung auf Basis neuester gesetzlicher und behördlicher Anforderungen

DIAMOS PrivatePension unterstützt den gesamten Datenaustausch mit der zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) inklusive

  • Meldungen im Rahmen des Zulageverfahrens (ZuSy)
  • Meldungen im Rahmen des Rentenbezugsmitteilungsverfahren (RebSy): Rentenbezugsmitteilung (MZ01-Meldung)
  • Maschinelles Anfrageverfahren (MAV) mit automatisierter Ermittlung der Steuer-Identifikationsnummern (TIN)
  • Allgemeine Vertragsverwaltung
  • Zulagenantragsverwaltung inkl. Dauerzulagenantrag
  • Flexible Verwaltung der aktuellen Beitragsgrenzen
  • Umfangreiche Plausibilisierung der Antragsdaten
  • Automatisierte Zuordnung gezahlter Zulagen
  • Prüfung auf maximale Fördergrenzen / Jahr
  • Unterjähriger Einzahlungsbeginn
  • Vormerkung eines neuen Einzahlbetrages
  • Flexible Einstellbarkeit und Verrechnung von Gebühren
  • Schädliche Verwendung inkl. Meldung an die ZfA
  • Ruhen des Vertrages mit Reaktivierung
  • Kapitalübertragungen (Anbieterwechsel, Übertrag auf Ehepartner im Todesfall)
  • „Wohn-Riester": Zwischenentnahme für wohnwirtschaftliche Zwecke
  • Stundung
  • Umfassendes elektronisches Meldewesen (ZfA)
  • Internes Reporting und statistische Auswertungen
  • Einmalzahlung an Rentenversicherung
  • Monatlicher Auszahlplan bis zum 85. Lebensjahr; bis zu 12 Monatsleistungen können zusammengefasst werden
  • Einmalauszahlung zu Beginn der Auszahlphase (optional)
  • Umfassende Plausibilitäten (z.B. Auszahlung Gesamtbetrag bei geringem Vorsorgevermögen)
  • Gestaltungsalternativen zur finalen Abwicklung der Riester Verträge:
    • Kleinbetragsrente
    • Sofortbeginnende Leibrente
    • Auszahlplan und anschließende Leibrente

Vollständige Abdeckung des erforderlichen amtlichen Formularwesens:

  • Jährliche Meldungen wie z.B. Bescheinigung nach § 10a Abs. 5 EStG und nach  § 92 EStG,
    Antrag auf Altersvorsorgezulage
  • Quartalsweise Meldungen wie z.B. Bescheinigung nach § 94 Abs.1 Satz 4 / § 95 Abs. 1 EStG (bei schädlicher Verwendung)
  • Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung nach § 22
    Nr. 5 Satz 5 EStG
  • Bescheinigung nach § 22 Nr. 5 Satz 7 EStG

Umfassende Bereitstellung von kundenspezifischem Formularwesen und Reporting:

  • Bescheinigung nach § 7 Abs. 4 Nr. 9 AltZertG
  • Jahresdepotauszüge -> jährlich
  • Daten für die Fortführung eines Vertrags gemäß AltvDV § 11
  • Umsatzabrechnungen
  • Ausschüttungen
  • Jahresmeldung u.a. mit der Verwendung der eingezahlten Beträge, dem bisher gebildeten Kapital, den einbehaltenen Abschluss- und Vertriebskosten, den erwirtschafteten Erträgen
  • Anschreiben & Briefe werden durch die effizienten Funktionen zum Bericht- und Briefwesen unterstützt

Internes Reporting:

  • Kontrolllisten u.a. für Unterzahlung, Überzahlung
  • Auswertungen u.a. über Vertragsstatus, Vertragsbeginn, Vertragsende, Transaktionshistorie, Vertriebsaktivitäten
  • Anzeige gefördertes / nicht gefördertes Kapital mit Erträgen etc.
nach oben

Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung persönlich vor

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Produkt- und Servicekonzept für Sie zu gestalten: Ihr Kontakt zu DIAMOS